Go Back
Boston Baked Beans

Boston Baked Beans

Baked Beans sind die perfekte BBQ-Beilage. Alternativ auch super lecker mit Schwarzbrot oder Toast.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Beilage, Frühstück
Land & Region Amerikanisch, Englisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 200 g geräucherter Bauchspeck in Scheiben
  • 120 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose Kidney Bohnen (Füllmenge 400g)
  • 1 Dose weiße Bohnen (Füllmenge 400g)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Worcestershiresauce
  • 1 EL Senf
  • 60 ml Ahornsirup (alternativ Zuckerrübensirup oder 50 g Zucker)
  • 1 EL Salz nach Geschmack
  • 1 TL frischer Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Backofen auf 150 °C Ober- und Unterhitze vorheizen
  • 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen
  • Zwiebeln schälen und würfeln, Speck in Streifen schneiden
  • Zwiebeln in der Pfanne glasig dünsten
  • Speck hinzugeben und anbraten bis dieser leicht angeröstet ist
  • Restliche Zutaten hinzugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen
  • Pfanne in den vorgeheizten Ofen geben und die Baked Beans abgedeckt eine Stunde backen. (Sollte deine Pfanne nicht Ofen-tauglich sein, einfach in eine Backform umfüllen.)
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren
Keyword Baked Beans, Barbecue, BBQ, Beilage