Go Back
Bolognese

Bolognese

Die Mutter aller Pasta Soßen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 5 Stdn.
Gericht Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 510 kcal

Zutaten
  

  • 600 g gemischtes Hack
  • 100 g Pancetta alternativ geräucherter Bauchspeck
  • 3 Dosen Tomaten (je 400g) San Marzano
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 Knollensellerie
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 TL Oregano
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 ml italienischer Rotwein
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Zucker
  • Olivenöl
  • frischer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Knollensellerie schälen, Lauch waschen und alles zusammen mit dem Pancetta fein würfeln
  • In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen, Gemüse und Pancetta hineingeben und zusammen mit Tomatenmark und Zucker anschwitzen
  • Alles für einen Moment in einer Schüssel oder Teller parken und mit etwas Olivenöl das Hackfleisch im selben Topf anbraten
  • Sobald das Hackfleisch bröselig wird, das Gemüse wieder in den Topf geben, kurz erhitzen, mit Essig und Rotwein ablöschen und größtenteils verkochen lassen
  • Petersilie und Basilikum hacken und zusammen mit den Dosentomaten und Oregano hinzugeben.
  • Rosmarinzweige und Lorbeerblätter hinzugeben. Wer verhindern möchte, dass die Blätter vom Rosmarinzweig in die Soße übergehen, gibt diese zusammen mit den Lorbeerblätter in einen Teebeutel und verschließt ihn mit einem Bindfaden
  • Alles für 3-5 h köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wir schalten im Anschluss den Herd aus und lassen die Soße über Nacht nochmals ziehen