Go Back
Belgische Waffeln

Belgische Waffeln mit Thymian-Schlagsahne

Der Klassiker aus Brüssel
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Belgisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 250 kcal

Zutaten
  

Thymian-Sahne

  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 Zweige Thymian
  • Zucker nach Geschmack

Belgische Waffeln

  • 150 g Mehl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 45 g flüssige Butter
  • 1/2 Abrieb Zitrone
  • 3 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 1/2 Schote Vanillemark
  • 1/2 TL Backpulver
  • 45 g Zucker
  • Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

Thymian-Sahne

  • Schlagsahne, Zucker und Thymian in einen Topf geben und bei geringer Temperatur erwärmen
  • Kochdauer richtet sich nach gewünschter Intensität des Thymian-Geschmacks
  • Masse vollständig auskühlen lassen und entweder mit dem Schneebesen aufschlagen oder in einem Sahnesyphon mit 2 Kapseln unter Druck setzen

Belgische Waffeln

  • Mehl in eine Schüssel sieben
  • Sahne, Eigelb, Vanillemark, Butter, Backpulver und Zitronenabrieb unterrühren
  • Wenn nicht flüssig genug ggf. etwas Milch unterrühren
  • Eiweiß mit Zucker und Salz in einer weiteren Schüssel steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben
  • Waffeleisen vorheizen und jeweils 1-2 EL Teig hineingeben
  • Waffel goldbraun ausbacken, mit Puderzucker bestäuben und mit Thymian-Sahne servieren