Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat
Teile diesen Beitrag. Dieser wurde bereits 0 Mal geteilt!

Wenn es eine wahre Liebe gibt, dann ist es im Gegensatz vieler Sprichwörter eindeutig die zur Schokolade. Sie verzeiht, sie ist zutraulich und immer da wenn du sie brauchst. Aber über ihre beste Form lässt sich streiten: Pur, in Riegelform oder als Pudding sind definitiv mit in diesem harten Wettkampf. Für uns aber ganz weit mit vorne: Das Mousse au Chocolat. Mit unserem Rezept garantiert gelingsicher und es wird auch bei dir ein “geht einfach immer”-Nachtisch.

Nothing more to say…

Eigentlich wäre einfach alles mit der Einleitung gesagt. Schokolade ist aus unserer Sicht immer ein Totschlagargument. Und wie gesagt, ist die Mousse au Chocolat einfach einer unserer Favoriten, wie Schokolade am besten Verwendung findet. So fluffig und schmackhaft; einfach wie eine Wolke im Mund. Ich glaube an der Stelle hören wir mal mit den Lobpreisungen an dieses Dessert auf und wir kommen direkt zum Rezept. Iss es, genieß es und lass es dir einfach gut gehen.

Mousse au Chocolat
Mousse au Chocolat

Zutaten & Rezept

Das brauchst du für vier leckere Portionen:

  • Früchte zur Decko
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Sahne
  • 5 Eier
  • 30 g Zucker
  • 20 ml Espresso optional
  • Prise Salz

Und so wird es gemacht:

Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Anschließend Zucker nach und nach dazugeben und weiter schlagen, bis die Masse sehr steif ist. Schokolade grob zerkleinern und mit etwa 50 g der Sahne und Espresso auf dem Herd bei niedriger Hitze schmelzen. Sobald alles eine homogene Masse ist, vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und die Eigelbe einrühren. Die Masse in eine Schüssel geben und den Eischnee unterheben. Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben. Mousse in Schälchen verteilen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Lust auf mehr Schokolade? Dann probiere das Rezept für unseren Lava Cake.

Mousse au Chocolat

Mousse au Chocolat

Aus Liebe zu Schokolade
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Nachspeise
Land & Region Französisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • Früchte zur Deko
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Sahne
  • 5 Eier
  • 30 g Zucker
  • 20 ml Espresso optional
  • Prise Salz

Anleitungen
 

  • Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Anschließend Zucker nach und nach dazugeben und weiter schlagen, bis die Masse sehr steif ist
  • Schokolade grob zerkleinern und mit etwa 50 g der Sahne und Espresso auf dem Herd bei niedriger Hitze schmelzen. Sobald alles eine homogene Masse ist, vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen und die Eigelbe einrühren
  • Die Masse in eine Schüssel geben und den Eischnee unterheben. Sahne steif schlagen und ebenfalls unterheben
  • Mousse in Schälchen verteilen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
Teile diesen Beitrag. Dieser wurde bereits 0 Mal geteilt!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.