Blitz-Ketchup

Blitz-Ketchup
Teile diesen Beitrag. Dieser wurde bereits 1 Mal geteilt!

Egal ob klassisch zu Pommes, auf oder neben der Wurst, mit Nudeln oder um einfach ein missglücktes Essen irgendwie doch noch etwa schmackhaft zu machen: Ketchup ist eine wahre Wunderwaffe und schmeckt eigentlich so gut wie jedem.

Leider gibt es nur oft das Problem, dass in den ganzen Industrieprodukten einfach viel zu viel Zucker enthalten ist und irgendwie gleich schmecken tun sie auch alle. Die naheliegende Lösung: Einfach mal selber machen?! Doch ist das nicht viel zu kompliziert, dauert zu lange und dazu brauche ich doch bestimmt zig Zutaten, die auch noch ganz schön teuer sind? Nicht unbedingt…

Mit unserem einfachen Rezept kannst du in maximal 10 Minuten und mit 7 günstigen Zutaten ein leckeres Blitz-Ketchup auf den Teller zaubern, mit dem du super da stehst – denn “wer macht schon Ketchup selbst?”

Das Beste, wenn du Ketchup selbst machst, ist eigentlich die Tatsache, dass man selbst entscheiden kann, wie süß und damit eben auch kalorienreich das Ganze am Ende wird. Wir variieren meistens ein wenig, je nach Lust und Laune. Oft reicht die im Rezept angegebene Menge locker aus, doch an manchen Tagen muss es einfach einen Tick süßer sein.

Auch zum Verschenken eignet sich das Ketchup optimal. Ich selber habe schon öfters ein paar alte Marmeladengläser mit dem “roten Gold” gefüllt und an die Nachbarn verschenkt, wenn es bei der letzten Grillparty doch mal wieder etwas länger wurde. Bisher immer mit guter Rückmeldung: Nicht zu süß und richtig fruchtig.

Am besten passt das Blitz-Ketchup klassischerweise zu Pommes. Doch auch auf dem Burger macht dieser Ketchup immer eine gute Figur. Dazu kannst du ihn als Basis für viele weitere BBQ-Soßen verwenden.

Viel Spaß beim Nachmachen. Wir freuen uns über Feedback und deine Anmerkungen!

Blitz Ketchup
Blitz-Ketchup

Die Zutaten:

  • 200 g Tomatenmark
  • 150 ml Wasser
  • 45 ml Apfelessig
  • 15 g Honig
  • 25 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 1/4 TL Cayenne-Pfeffer

Und so wird es gemacht:

  1. Alle Zutaten in Kochtopf geben
  2. Kurz aufkochen. Anschließend abkühlen lassen und servieren

Blitz Ketchup

Blitz-Ketchup

Schnelles und einfaches Ketchup
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Grundrezept
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 200 g Tomatenmark
  • 150 ml Wasser
  • 45 ml Apfelessig
  • 15 g Honig
  • 25 g Zucker
  • 5 g Salz
  • ¼ TL Cayenne-Pfeffer

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in Kochtopf geben
  • Kurz aufkochen. Anschließend abkühlen lassen und servieren
Keyword Ketchup, Pommes, Soße
Teile diesen Beitrag. Dieser wurde bereits 1 Mal geteilt!

2 Kommentare

5 stars
Super einfach, schmeckte allen Gästen hervorragend und mit etwas Curry verfeinert hat man auch noch ein geniales Curry-Ketchup. Beide Daumen hoch, danke für das Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.